Das Vokalensemble sirventes berlin

Seit 1.11.2008 singt das professionelle Vokalensemble "sirventes berlin" in der Besetzung als Doppelquartett jeden Samstag den "NoonSong" in der Kirche Am Hohenzollernplatz. Inzwischen besteht das Repertoire aus ca. 200 a-cappella-Motetten, darunter 10 Uraufführungen. Der NoonSong mit sirventes berlin unter Stefan Schuck ist mittlerweile mehr als nur ein "Geheimtipp"; wöchentlich lauschen 150 bis 200 Besucher den himmlischen Gesängen. Das Ensemble ist Träger einer lebendigen Tradition, wie man sie deutschlandweit in dieser Form nur noch in Berlin erleben kann und damit ein besonderer Botschafter der kulturellen Möglichkeiten Berlins.