Die Programme der zukünftigen NoonSongs

Die Vokalwerke der NoonSongs sind in strenger Verbindung zur Liturgie des jeweiligen, darauffolgenden Sonntags ausgesucht. Die textliche Grundlage bildet das "Evangelische Tagzeitenbuch" der Evangelischen Michaelsbruderschaft, das wiederum auf der Leseordnung des katholischen Stundengebetes basiert. 

Die Texte des Tages- und Wochenpsalms sowie des Canticums und des Hymnus erklingen in kunstvollen Vertonungen überwiegend Alter Meister wie Johann Walter, J.H. Schein, M. Praetorius und H. Schütz.

Hier finden Sie alle Details zu den Programmen der kommenden NoonSongs und Informationen zu den Mitwirkenden.

Auch sirventes berlin kann im NoonSong nicht am 350. Geburtstag Claudio Monteverdis vorbei gehen. Heute erklingt sein Magnificat secondo, in dem er...

Weiterlesen

Carl Reinthaler kennen Musikwissenschaftler als Bremer Domkapellmeister, der die Uruafführung des "Deutschen Requiems" von Johannes Brahms vorbereitet...

Weiterlesen