Die Programme der zukünftigen NoonSongs

Die Vokalwerke der NoonSongs sind in strenger Verbindung zur Liturgie des jeweiligen, darauffolgenden Sonntags ausgesucht. Die textliche Grundlage bildet das "Evangelische Tagzeitenbuch" der Evangelischen Michaelsbruderschaft, das wiederum auf der Leseordnung des katholischen Stundengebetes basiert. 

Die Texte des Tages- und Wochenpsalms sowie des Canticums und des Hymnus erklingen in kunstvollen Vertonungen überwiegend Alter Meister wie Johann Walter, J.H. Schein, M. Praetorius und H. Schütz.

Hier finden Sie alle Details zu den Programmen der kommenden NoonSongs und Informationen zu den Mitwirkenden.

Jubel eines stets Suchenden: Hugo Distlers expressive, schwungvolle und komplizierte Motette "Singet dem Herrn" steht im Mittelpunkt dieses NoonSongs

Weiterlesen

Klangpracht: Große achtstimmige romantische Motetten deutscher Komponisten

Weiterlesen

Ein Entdeckungs-NoonSong: Richters frühromantische Werke sind ebenso wie Redas expressive zeitgenössische Tonsprache zu Unrecht in Vergessenheit...

Weiterlesen